top of page

CHIRON - Der Schlüssel zu Deiner Uressenz

Von der Wunde zum Wunder... Es wird nun für uns alle Zeit, den „Schlüssel“ in die Hand zu nehmen und das goldene Tor in unsere Essenz und Seelenheimat zu öffnen. Denn Chiron, der als Schlüssel im Horoskop eingezeichnet ist, zeigt in deinem Lebensplan sehr klar, welche Grundgaben und Fähigkeiten du auf die Erde mitgebracht hast.


Als sich mein medialer Kanal vor zehn Jahren öffnete, erweiterte sich auch meine Sicht auf das Horoskop. Mein Blick wurde von meinen geistigen Freunden immer wieder auf Chiron, einen 1977 entdeckten Kleinplaneten, in der Astrologie als „verwundeter Heiler“ bekannt, gelenkt. Ich erfuhr, dass wir nun auf dem Weg sind, uns an unsere Seelenessenz zu erinnern. Die geistige Welt gab mir die Information, dass die Entdeckung unserer Uressenz in dieser Zeit unser aller wichtigster Er-Lösungs-Weg für eine wahre Freiheit sein wird. Chiron läuft in 50,7 Jahren um die Sonne, und zwar zwischen Saturn und Uranus. Somit ist er die Verbindung zwischen Saturn, dem Hüter der Schwelle, und Uranus, dem ersten „geistigen“ Planeten, der Freiheit und Individualität verkörpert. Chiron repräsentiert damit den Übergang zwischen Himmel und Erde und ist Mittler zwischen Geist und Materie. Er wird auch Schamane und Heiler genannt, der viele Welten kennt und bereist. Im Grunde ist er ein Symbol für unsere Reise als Seele auf der Erde. Anhand der Chiron-Stellung zeigte mir meine geistige Führung das spezielle Drama, das uns aus dem Urvertrauen trug. Wir alle hier haben diesen Fall aus der Einheit erlebt, haben den gleichen Selbstwertmangel, den gleichen tiefen Urschmerz in uns gespeichert. Wir sitzen mit den Emotionen der Urwunde alle im gleichen Boot. Diese tiefen Gefühle sind im Grunde bei jedem gleich intensiv, wenn sie an die Oberfläche dringen. Jedoch sind die Themen, die damit verbunden sind und die Situationen, die die Grundverletzung nach oben bringen, so unterschiedlich wie wir Menschen. Unsere Seelenessenz ist einzigartig. Die individuelle Erfahrung der Urwunde unterscheidet sich von allen anderen. Im Horoskop ist Chiron als Schlüssel eingezeichnet, denn er öffnet unser innerstes Heiligtum und den göttlichen Auftrag in uns. Er ist die Erinnerung an das, was wir wirklich sind. Unsere Erfahrung zeigt, dass es zwölf verschiedene Seelenessenzen gibt, die die Grundenergien oder kosmischen Ausdrucksweisen des Tierkreises tragen. Grundsätzlich hat sich jede Seele am Anbeginn der Zeit auf einen dieser kosmischen Strahlen eingeschwungen und diese Energie wirkt in Dir durch alle Zeiten. Du kannst sie erkennen an der Stellung Chirons in deinem Horoskop, deinem Lebensplan. Dies war dein Grundthema in allen Leben - und auch jetzt ist es präsent. Die Beispiele und die Aussagen der jeweiligen Stellungen Chirons sind nur aufgeführt, um eine Ahnung der Ausdrucksformen der Urwunde und der Seelen-Essenz zu bekommen. Du kannst die verschiedenen Essenzen einfach erst einmal durchlesen und in dich hineinspüren, wo du eine Resonanz fühlst. Die vorherrschende Essenz, die Chirons Stellung in einem bestimmten Haus in deinem Horoskop anzeigt, kann nur mit deinen exakten Geburtsdaten ermittelt werden. Entweder suchst du dazu einen Astrologen auf oder du gibst dein Geburtsdatum, die genaue Zeit und den Ort deiner Geburt auf einer Astrologieseite im Internet ein. Du siehst dann Chiron eingezeichnet als Schlüssel in einem Zeichen und in dem Haus, das die vorherrschende Essenz anzeigt. DIE ZWÖLF SEELENESSENZEN: Pionierseele: die Essenz ist Mut, die Wunde ist Wehrlosigkeit und Angst vor Gewalt. Astrologisch: Widder / Mars / Haus 1 Seelenimpuls: Ich helfe den Wesen, aktiv zu sein und Mut zu entwickeln. Ich ermutige andere Seelen zu Durchsetzungskraft und dazu, den ersten Schritt zu wagen. In diesem Leben geht es bei einer Pionierseele darum, spontane Impulse wieder zuzulassen, auch mal wütend zu werden und zu lernen, sich für die eigenen Angelegenheiten einzusetzen. Bewahrerseele: die Essenz ist Selbstwert, die Wunde Unsicherheit und Existenzangst. Astrologisch: Stier / Venus / Haus 2 Seelenimpuls: Ich helfe anderen Wesen, zu innerer und äußerer Sicherheit zu finden. Ich unterstütze andere Seelen dabei, den eigenen Wert zu erkennen und das Hiersein auf der Erde zu genießen. Hier geht es darum, den eigenen Raum zu bewahren, Grenzen zu setzen, den Körper anzunehmen und den eigenen Wert zu erkennen. Lehrerseele: die Essenz ist Wahrheit, die Wunde Verrat. Astrologie: Zwilling / Merkur / Haus 3 Seelenimpuls: Ich helfe anderen Wesen, die Wahrheit zu finden. Ich bringe Leichtigkeit und Beweglichkeit auf die Erde. Als Lehrerseele hast du zu lernen, deine natürliche Leichtigkeit wieder zu leben und deine Wahrheit auszudrücken. Erinnererseele: die Essenz ist Mütterlichkeit, die Wunde Heimatlosigkeit. Astrologie: Krebs / Mond / Haus 4 Seelenimpuls: Ich helfe anderen Wesen, sich geborgen und zuhause zu fühlen. Ich gebe Schutz und unterstütze andere in Kummer und Leid. Der Weg zu dieser Essenz führt über das Fühlen, was du selbst brauchst und was dich wirklich nährt, ehe du anderen von deiner Energie gibst. Lichtseele: die Essenz ist Schöpferkraft, die Wunde Scham. Astrologie: Löwe / Sonne / Haus 5 Seelenimpuls: Ich helfe anderen Wesen, spielerisch und kreativ zu sein. Eine Lichtseele sollte einen freien Raum für Kreativität, Spielen und Lebensfreude schaffen, damit sie wieder aus dem Herzen strahlen kann. Heilerseele: die Essenz ist Heilkraft, die Wunde Kleinheit. Astrologisch: Jungfrau / Merkur / Haus 6 Seelenimpuls: Ich helfe anderen Wesen, sich selbst zu heilen. Heilerseelen haben sich in dieser Zeit als erstes selbst zu heilen und aus aller Kleinheit und zu großer Bescheidenheit herauszutreten. Liebesseele: die Essenz ist Liebe und Ausgleich der Polarität, die Wunde Verlust. Astrologisch: Waage / Chiron / Haus 7 Seelenimpuls: Ich helfe anderen Wesen, Liebe und Frieden in sich zu finden. Als Liebesseele hast du dir die Aufgabe gestellt, bedingungslos zu lieben. Jedoch hast du oft dabei dich selbst vergessen, zugunsten von Harmonie mit einem anderen. Nun wird es Zeit, dich selbst zutiefst anzunehmen. Transformiererseele: die Essenz ist Umwandlung/Transformation, die Wunde Ohnmacht. Angst vor Kontrollverlust Astrologisch: Skorpion / Pluto / Haus 8 Seelenimpuls: Ich helfe anderen Wesen, den Schatten zu integrieren. Ich führe andere Wesen durch Tiefen und Krisen. Die Aufgabe von Transformiererseelen in diesem Leben ist, die Kontrolle aufzugeben und zu erkennen, dass Heilung erst durch Loslassen geschehen kann. Priesterseele: die Essenz ist Vertrauen, die Wunde Sinnlosigkeit. Astrologie: Schütze / Jupiter / Haus 9 Seelenimpuls: Ich helfe anderen Wesen, ihr Bewusstsein zu erweitern und den Sinn in allem zu erkennen. Als Priesterseele hast du vor allem zu lernen, das Leben auf der Erde in allen Facetten anzunehmen und den Sinn deines Hierseins zu erkennen. Meisterseele: die Essenz ist Klarheit, die Wunde Schuld und Angst vor Versagen. Astrologie: Steinbock / Saturn / Haus 10 Seelenimpuls: Ich unterstütze andere Seelen, ihre Berufung zu finden. Eine Meisterseele hat in erster Linie die Aufgabe, sich zu entspannen und sich auf das Wesentliche auszurichten. Dadurch entsteht die immense Klarheit dieser Essenz. Verbinderseele: die Essenz ist Freiheit, die Wunde Ausgeschlossensein. Astrologie: Wassermann / Uranus / Haus 11 Seelenimpuls: Ich helfe anderen Wesen, sich zu befreunden und zu verbinden. Verbinderseelen sollten sich nach und nach aus der Angst vor Ablehnung durch Gruppen lösen, um ihren großen Beitrag zur Befreiung aus alten Normen zu geben. Seherseele: die Essenz ist Mitgefühl, die Wunde Einsamkeit und Angst vor Auflösung. Astrologie: Fisch / Neptun / Haus 12 Seelenimpuls: Ich erinnere die Wesen an die Einheit. Ich helfe anderen Wesen, die Verbundenheit in allem zu erkennen. Ich führe sie an die Quelle. Seherseelen dürfen ihre starke Intuition und ihre innere Bilderwelt aktivieren, um das Gefühl der Trennung von der inneren Quelle in sich zu heilen. DIE REISE NACH HAUSE Im Wesentlichen geht es bei unserer Reise nach Hause nun darum, unsere ureigene Seelenessenz wieder ganz zu leben. Denn dies ist unsere wahre Gabe, unser Seelenauftrag, mit dem wir andere zutiefst berühren und heilen können. Auch du hast ureigene Fähigkeiten, die niemals in dieser speziellen Form auf der Erde waren. Das Sehnen danach ist in deinen Zellen abgespeichert. Durch den Schock der Urwunde konnten wir jedoch nicht mehr erkennen, wie unser Seelendiamant beschaffen ist, wie er funkelt und strahlt. Wir wussten nicht mehr, wie wir unsere Grundfähigkeiten ausdrücken könnten. Wir haben unser größtes Potential vor allen anderen, aber vor allem vor uns selbst versteckt. Nun ist es Zeit, dass wir uns daran erinnern. Nach deiner langen Reise bist du nun soweit, das Bewusstsein über deine Urkraft und dein wahres Sein wieder ganz zu integrieren und deine Wunde in ein Wunder zu verwandeln. Du musst dich nur erinnern...



27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page