top of page

BEFREIUNG VON SELBSTVERURTEILUNG

"Ihr alle tragt an der Angst, beurteilt und kritisiert zu werden von anderen für das, was ihr ausdrückt, was ihr tut, was ihr seid. Es ist dieses einer der wichtigsten Schritte, die ihr in diesen Jahren des raschen Wachstums eures Bewusstseins zu gehen habt. Befreit euch von der Angst, dass euch andere nicht anerkennen, eure Fehler sehen und euch als klein und unfähig betrachten. Es ist dies die effektivste Möglichkeit, euch abhängig zu halten. So, wenn ihr in eure wahre Essenz einkehren wollt, löst euch von den Bewertungen des Außen. Euer Kompass sei allezeit euer Wohlfühlen, eure Freude, eure innere Stärke. Niemals ist die Richt-Linie, was andere über euch denken oder wie sie euch sehen. Das „Sehen“ eines anderen ist, wenn es nicht aus reiner egoloser Liebe geschieht, zuallererst geprägt von eigener Angst, nicht gut genug zu sein, von eigener Angst, hier auf der Erde nicht zu bestehen oder schlechter zu sein als andere, bestimmt. Und so sind dies Maßstäbe die euch auf eurer Reise in euer eigenes Sein nicht, aber auch gar nichts nutzen.

So, und noch sei euch gesagt, der nächste Schritt ist, euch zu befreien von der Selbst-Verurteilung. Alles, was ihr seid, wird von euch durch eure Sicht, euren Gedankenfluß gelenkt und bestimmt. Alles, was ihr seid, ist reine Liebe im Ursprung. Ihr seid in allen Zellen von Liebe genährt und getragen. Doch in all euer wahres Sein fließen beständig eure Danken des Nicht-Liebens: Ich schaffe es nicht, mich von Süchten zu befreien. Ich esse zuviel von dem oder dem. Ich habe mich letztens nicht richtig verhalten. Ich sollte dieses tun oder jenes sein… und unendlich vieles mehr. Wenn ihr euch ganz und gar annehmt mit euren vermeintlichen Schwächen und Fehlern, werdet ihr erstaunt erfahren, dass sie allesamt aus eurer Verneinung zu euch selbst entstanden sind. So als Beispiel, wenn ihr da in der Verneinung zu euch selbst seid, müsst ihr dieses Gefühl mit z. B. Essen betäuben. Wenn du in jedem Moment liebst, was du bist, wird alles, was dir nicht wirklich nutzt auf natürliche Weise aus deinem Leben verschwinden.

So, dies ist das heilige Wissen, dass du durch Kampf, Verurteilung, Kritik, niemals erlöst, sondern aufrecht erhältst, das was du vermeiden möchtest. Begebt euch hinaus aus jeglichem Urteil, über euch, über andere und dann seht zu, was sich in eurem Leben ändert. Es wird sich Liebe über euch ergießen, es wird Freiheit in euer Leben einziehen. Und so sei es..."

In Liebe von EVA




3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page